Mein Werdegang

Martina Rzepka 

11.12.2001

Übungsleiterlizenz Ausbildung; Verein für Deutsche Schäferhunde e.V.
Theoretischer Teil: 02.12.2000 Rhetorik/Menschenführung, Versicherungswesen, Erste Hilfe am Hund, Das Recht um den Hund, Die Struktur des SV

08.02.2003

ESB Zertifikat für 2002 Dr. Astrid Schubert: Grundlagenkurs zur Hundeerziehungs und Verhaltensberatung

22.11.2003

BLV- Kenntnisse über Tierschutz und Naturschutz (Hund und Recht und Kampfhundeverordnung)
Recht, Jagdrecht und Haftung

25.01.2004

BLV- Teilnahme Ausbilder Leitfaden: Aufgaben des Übungsleiters
Agility- und Schutzhundesport

29.03.2004

Basisausbildung in Theorie und Praxis unter Berücksichtigung tierpsychologischer Aspekte im Fachbereich VPG-Fährte

bis 2005

Jugendausbildewart der Ortsgruppe München-Riem SV

 

10.07.2005

BLV- Basisausbildung in Theorie und Praxis unter Berücksichtigung tierpsychologischer Aspekte im Fachbereich VPG

10.07.2006

BLV- Basisausbildung in Theorie und Praxis unter Berücksichtigung tierpsychologischer Aspekte im Fachbereich VPG

30.07.2006

BLV- Basisausbildung in Theorie und Praxis unter Berücksichtigung tierpsychologischer Aspekte im Fachbereich VPG

10. – 12.05.2008

Fährtenseminar Theorie und Praxis mit Bernd Föry und Melanie Krüger

14. – 17.08.2008

Team Balance: Lind-art Mensch-Hund Team Bildung mit Renate Hummel

03.05.2009

Bayerische Landesjagdschule; Wunsiedel: Stand- und Schussruhe mit Uwe Heiss

21. – 22.05.2011

Lern-, Ausdrucks- und Aggresionsverhalten im direkten Bezug zur Arbeit mit dem Hund im Training, mit Dr. Esther Schalke
und Hans Ebbers

01.04.2012

Kynologisches Seminar des VDH-Bayern; Übertreibung in der Hundezucht m. Dr. H. Eichelberg,
Verhaltenstest bei Hunden mit Dr. Esther Schalke, Ernährung der Mutterhündin, der Welpen und des alten Hundes mit
PD Dr. Petra Kölle

01. – 02.09.2012

Die Grundlagen der Angewandten Verhaltensanalyse und des Trainings mit Marcus von Kreft FdSc Bird Biologist & Animal Behaviour Technologist

31.08. – 01.09.2013

Die Ausbildung des Jagdgebrauchshundes mit Dr. Esther Schalke und Hans Ebbers

21.10.2016

Erlaubnis des Landratsamtes München für das gewerbsmäßige Ausbilden von Hunden für Dritte und gewerbsmäßiges Anleiten der Ausbildunng von Hunden durch den Tierhalter sowie Ausbildung von Hunden zu Schutzzwecken gemäß § 11 Tierschutzgesetz 

Hundeausbildung: 

  • Daisy Mix SCHH 3
  • Whiskey MIX SCHH 1
  • Jonny Deutscher Schäferhund Begleithunde-Prüfung
  • Fanta von der Jahnhöhe Deutscher Schäferhund SCHH3
  • Lucy vom Wildacker Deutscher Schäferhund Begleithunde-Prüfung
  • Luzy Malinois VPG 3 mit Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft in Wolnzach
  • Seppi Malinois BH-Prüfung
  • Ausbildung Seppi Malinois zum Ankauf der Bayerischen Landespolizei als Diensthund
  • Tess Malinois IPO 3
  • Tess Malinois VPG 3 Oberbayerische Meisterschaft 3. Platz